Hirschfelde

 

Bronzestatue eines Hirschen von Louis Tuaillon

 

Der Ort Hirschfelde liegt in der reizvollen und abwechslungsreichen Landschaft des Landkreises Barnim, nordöstlich von Berlin. Hirschfelde befindet sich im Regionalpark Barnimer Feldmark. Die Region zeichnet sich neben der waldreichen, von Seen geprägten Gegend durch die typischen märkischen Dörfer aus, die nach wie vor von der Landwirtschaft geprägt sind. Großzügige Dorfanlagen mit Anger und Gutshof finden sich hier häufig.

Im Westen grenzt Hirschfelde an den Kreis
Barnim (Region Bernau), ca. 2 Kilometer von der Bundesstraße B 158 entfernt, 18 Kilometer nordöstlich des Berliner Rings (BAB 10) und des Berliner Bezirks Hellersdorf-Marzahn mit guten Verbindungen nach Berlin-Mitte. Unmittelbar östlich liegt der benachbarte Landkreis Märkisch-Oderland (Region Strausberg).