Jagd 

 

 

Im Revier Hirschfelde sind Rotwild, Damwild, Schwarzwild und Rehwild anzutreffen. Die Jagd wird unter forstlichen Gesichtspunkten durchgeführt. Dabei wird ausschließlich bleifreie Munition verwendet.

 

Wir legen nur eine repräsentative Strecke, d.h. ein Stück  von jeder Art, die erlegt wurde. Alle

anderen Stücke werden so versorgt und gekühlt, dass die Wildbretqualität bestmöglich erhalten bleibt. 

 

 


                                                                   

 Die ökologische Jagd, an der sich unser Konzept orientiert, unterstützt als Dienstleistung insbesondere die umweltschonende Landwirtschaft, den naturnahen Waldbau, sowie Ziele des Natur- und Artenschutzes und ordnet sich deren Zielen unter.

 

Da wir uns seit einigen Jahren zunehmend auf die forstliche Jagd konzentrieren, bieten wir inzwischen keine geführten (und bezahlten) Jagdveranstaltungen mehr an. Der Betrieb kann nach terminlicher Absprache gern besucht werden, damit Sie sich ein Bild davon machen können, wie man sich Jagd vorstellen kann, die als Dienstleistung an zeitgemäße gesellschaftliche Erfordernisse und aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse angepasst sein soll. Die Möglichkeit für einen Ansitz kann sich dabei ebenfalls finden. 

 

Ihre weitergehenden Fragen zu unserem jagdlichen Konzept beantworten wir gern.

 

Weitere Informationen finden Sie außerdem auf der Website des

Ökologischen Jagdvereins Brandenburg e. V.